Willkommen bei der EULE Gmünder Wissenswerkstatt

Veranstaltungen

Okt. 26.

Heureka - Mit (fast) allen Sinnen

15:00 - 17:00 Uhr

Ort: eule gmünder wissenswerkstatt - Holzhalle

Wann?
In den Herbstferien: vom 26. Oktober bis 02. November
täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Das Ferienangebot findet in dieser Form mittlerweile zum siebten Mal statt und wird inhaltlich vom Kompetenzzentrum für naturwissenschaftliche Bildung und dem Schülerlabor Unicorner der Pädagogischen Hochschule gestaltet: Zwölf interessante Versuche, in Kisten verpackt, mit kurzen Anleitungen versehen und von Lehramtsstudierenden betreut, warten auf Neugierige, die gerne selbst Hand anlegen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen.

 

Weitere Informationen folgen.

Jan. 12.

4. Regionalentscheid der FIRST LEGO League (FLL)

Ort: eule gmünder wissenswerkstatt

INTO ORBIT - Leben und Reisen im Weltraum

Trommelt eure Crew zusammen und lasst euch auf die unendliche und inspirierende Weite des Weltraums ein! Nehmt die Herausforderungen an und entwickelt innovative Lösungen. Für die FIRST® LEGO® League Saison 2018/19 braucht ihr wieder gutes Teamwork, damit ihr die irdischen Grenzen überwindet. Habt ihr das Zeug dazu, INTO ORBITSM zu gehen?

Ab dem 01. August 2018 werden die detaillierten Aufgabenstellungen auf unseren Webseiten bekanntgegeben.

Anmeldestart: 09. April 2018  
Anmeldeschluss: 21. Oktober 2018

jetzt anmelden!

 


Die nächsten Kurse (für weitere Termine auf > alle Kurse in der Eule klicken)

Grünes Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer ist traditionell ein außerschulischer Lernort, der von Schulklassen besucht werden kann. Der Unterricht findet zu einem großen Teil im Freien statt. Hier können Themen rund um die Natur bearbeitet werden, die im Klassenzimmer in dieser Form so nicht zu realisieren sind bzw. zum herkömmlichen Biologie- bzw. Sachunterricht eine lebendige und praxisnahe Ergänzung sein können.

Gmünder Suppenstern

Der Suppenstern lädt Kindergartengruppen und Schulklassen ein. Der Suppenstern ist ein Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das pädagogische Angebot berücksichtigt die drei Teilbereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales.

ja
abbrechen