Willkommen bei der EULE Gmünder Wissenswerkstatt

Veranstaltungen

Mä. 16.

TA und eule bei der Gmünder Ausbildungsnacht 2018

17:00 - 23:00 Uhr

Ort: Congress Centrum Stadtgarten GD

Am Freitagabend, den 16.03.2018 wird der Stand der Technischen Akademie und der eule wieder eine große Attraktion auf der Ausbildungsnacht sein.

Neben Infos zu den vielfältigen Angeboten der Technischen Akademie für berufliche Bildung e.V. können sich Jugendliche und Eltern über die Berufsorientierungskurse der eule-Partnerfirmen bei der „5. Straße der Berufe“ am 04.04.2018 informieren und direkt bei den eule-Mitarbeitern anmelden.
Und wie jedes Jahr, so wird es auch diesmal ein Überraschungsangebot am gemeinsamen TA/eule-Stand geben.

Termine:

Freitag, 16.03.2018 von 17:00 -21:00 Uhr - Gmünder Azubinacht,
(TA/eule direkt an der großen Treppe im Congress-Centrum Stadtgarten)
Mittwoch, 04.04.2018 - Straße der Berufe
(in der eule, Nepperbergstraße 7, 73525 Schwäbisch Gmünd

Apr. 04.

5. Straße der Berufe

Ort: eule gmünder wissenswerkstatt

Berufsorientierung

Mittwoch 04.04.2018

Bereits zum 5. Mal steigt in der eule die "Straße der Berufe". In zahlreichen Workshops können sich die Teilnehmer in verschiedenen Berufen ausprobieren und mit Ausbildern und Auszubildenden ins Gespräch kommen.Kurz nach der Ausbildungsnacht ist dies eine einmalige Gelgenheit, die berufliche Orientierung zu vertiefen. Der Termin in den Osterferien bietet zudem die Möglichkeit noch mehr Workshops zu besuchen.

Infoabend in der eule für Eltern, Berufsberater und Lehrer und Teilnehmer zur SdB:
Mittwoch den, 21. Februar 18:00 Uhr

Mai. 12.

4. Regionalentscheid der World Robot Olympiad 2018

Ort: eule gmünder wissenswerkstatt

Am 12. Mai 2018 heißt es wieder 3..2..1.. LEGO!

Die World Robot Olympiad geht in Schwäbisch Gmünd in die 4. Runde.

Anmledung möglich ab dem:
2. November 2017, 16.00 Uhr
bis
9. März 2018, 16.00 Uhr

 


Die nächsten Kurse (für weitere Termine auf > alle Kurse in der Eule klicken)

Grünes Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer ist traditionell ein außerschulischer Lernort, der von Schulklassen besucht werden kann. Der Unterricht findet zu einem großen Teil im Freien statt. Hier können Themen rund um die Natur bearbeitet werden, die im Klassenzimmer in dieser Form so nicht zu realisieren sind bzw. zum herkömmlichen Biologie- bzw. Sachunterricht eine lebendige und praxisnahe Ergänzung sein können.

Gmünder Suppenstern

Der Suppenstern lädt Kindergartengruppen und Schulklassen ein. Der Suppenstern ist ein Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das pädagogische Angebot berücksichtigt die drei Teilbereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales.

ja
abbrechen