header1.png

Rennauto aus dem 3D-Drucker

Ein Kurs für junge Tüftler der besonderen Art.

Bitte beachten: Kurstage in der Werkstatt sind Montag, Mittwoch und Freitag - Dienstag und Donnerstag sind Puffertage zum Ausdrucken der Teile. An diesen Tagen hast Du frei.

Bei diesem einmaligen Kurs bist Du Entwicklungsingenieur, Elektrotechniker, Mechaniker und Rennfahrer zugleich. Hier konstruierst, entwickelst und baust Du dein eigenes 3D-Druck-Rennauto, das bis zu 40km/h schnell werden kann.
In den drei Kurstagen warten viele spannende Themen auf Dich wie z.B.:

- Konstruieren in einem professionellen CAD-Programm
- Drucken der selbst konstruierten Teile mit einem 3D-Drucker
- Löten der Steuerungselektronik
- Fertigen von Bauteilen aus Metall in der Werkstatt
- Montage der einzelnen Bauteile zu einem renntauglichen Auto
- Übersetzungen und Antriebstechniken
und vieles mehr ...

Als Highlight fahren wir ein Rennen auf unserer 25 Meter langen Dragsterbahn. Mal schauen, ob Du es auf das Podest schaffst.

 

Kurse-Termine

Momentan sind für diesen Kurs keine Termine verfügbar.

ja
abbrechen