Iot.PNG

Internet of Things - Arduino trifft ESP8266 *für Schulgruppen bis 10 SchülerInnen

Hinsichtlich der EU Code Week wollen wir den Grundgedanken der gmünder wissenswerkstatt eule „…Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern…“ voll und ganz dem Programmieren widmen.
Deshalb veranstalten wir vom 10.10. bis 11.10.2018 die sogenannten "CODING DAYS" in Schwäbisch Gmünd.
Im Rahmen dieser Tage bieten wir unterschiedliche Workshops für Schulgruppen an.

Workshop: Internet of Things - Arduino trifft ESP8266

Es geht um die Generierung von Temperaturdaten, welche über das Internet zu einem Webserver übertragen werden, um diese anschließend (im Sinne des Internets der Dinge) digital zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis stellt ein kleines, in sich geschlossenes Sensorsystem dar. Dieses besteht aus einem analogen Temperatursensor (TMP36) für die Datenerhebung, einem Mikrocontroller (Arduino UNO) für die Verarbeitung und Umwandlung von analogen zu digitalen Daten und einem integrierten WLAN-Modul (ESP8266) zur drahtlosen Übertragung dieser. Um die gesendeten Daten speichern und in Diagrammen zu veranschaulichen wird obendrein eine Cloud-Anwendung, in diesem Fall ein frei verfügbarer „Open Source“ Service von ThingSpeak eingebunden.

*Die Anmeldung ist ab dem 24.09. per E-Mail oder Telefon möglich.
f.wengert@technische-akademie.de
071719226781

Die Coding Days werden durch die Initiative MEET AND CODE gefördert.
#meetandcode #codeEU

Kurse-Termine

Momentan sind für diesen Kurs keine Termine verfügbar.

ja
abbrechen