Gemeinsamer Seminarkurs mit Schülern des Hans-Baldung-Gymnasiums zum Thema Robotik, Steuerungs- und Automatisierungstechnik

Zusammen mit Schulleiter Veit Botsch hat die eule ein individuelles Kursprogramm zusammengesellt, das Schülern der elften Klassenstufe einen Einblick in unterschiedliche technische Themengebiete bietet.

Unter anderem lernen die Schüler in insgesamt sieben Kursen das Programmieren von Lego Mindstorms EV3 Robotern, das Steuern und Regeln eines selbst gebauten Roboterarmes auf Basis eines Microcontrollers, sowie die grundlegenden Zusammenhänge industrieller Automation anhand des MecLab-Systems von FESTO kennen. Anschließend soll ein eigenes Roboterprojekt von den Schülern entwickelt und fortgeführt werden.

Als besonderes Highlight werden die Teilnehmer jüngere Schüler selbst schulen, und diese als „Coaches“ auf einen Roboterwettbewerb vorbereiten.  

Weitere Informationen finden Sie im Pressetext

RZ 02.10.2015

 

Zurück

ja
abbrechen